Online-Einzelsitzungen

Die Arbeit mit der Systemischen Selbstintegration® kann ohne weiteres Online durchgeführt werden. Der Ablauf entspricht dabei im wesentlichen dem einer Aufstellung im Einzelsetting und unterscheidet sich in Nachhaltigkeit nicht von einer Präsenzsitzung. Nach einem ausführlichen Vorgespräch wird Schritt für Schritt wir ein klare Lösung für das Thema der Sitzung erarbeitet und durch die Aufstellung wird sichergestellt, dass das Ergebnis vom Körper abgespeichert wird und auch im Alltag bestand hat.

Einzelsitzungen sind für alle Coaching- und Supervisionsthemen oder Beziehungsklärungen geeignet:

  • Beruf
  • Familie
  • Partnerschaft
  • Konflikte
  • Arbeit an negativen Grundüberzeugungen oder Glaubenssätzen,
  • innerer und persönlicher Wachstum
  • etc.

Mein Honorar für eine ca. 1,5 – 2 stündige Online-Aufstellung  – incl. eines (optionalen) 30 min telefonischen Nachgesprächs – beträgt 120 Euro (incl MwSt.).

Anmeldung und Informationen unter: 0151/14271599 oder beratung@kutzelmann-aufstellungen.de

Hinweis: Die Arbeit mit der Systemischen Selbstintegration in Präsenzsitzungen enthält viele Elemente deren Durchführung eine Einhaltung der Abstandsregeln nicht ermöglichen würde. Zudem hat sich in den letzten Monaten herausgestellt, dass die Arbeit im Online-Setting mit vielen Vorteilen verbunden ist und von vielen KlientInnen sogar als Hilfreicher und Intensiver erlebt wird. Deshalb biete ich Mittelfristig keine Präsenzsitzugen an.

AGBs: Die Arbeit mit den Systemischen Aufstellungen und der Systemischen Selbstintegration® kann als Coaching und damit als Weiterbildungsmaßnahme von der Steuer abgesetzt werden. Die von Dr. phil. Philipp Kutzelmann durchgeführten Systemische Aufstellungen sind professionelle Angebote zur Beratung, Coaching und zur Persönlichkeitsentwicklung. Sie sind keine Therapie und können eine Therapie im angezeigten Fall auch nicht ersetzen. Es kann unterstützend sein, eine Therapie durch Aufstellungsarbeit zu begleiten. Ich empfehle, die Zustimmung des behandelnden Arztes/ Therapeuten zur Aufstellung einzuholen.  Klienten und Teilnehmer erklären ihre volle Verantwortungsbereitschaft für ihr eigenes Denken, Fühlen und Handeln. Für psychisch und physische Effekte wird keine Haftung übernommen. Auch für Datensicherheit kann bei der Arbeit über elektronische Dienste keine Haftung übernommen werden

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!